Eröffnung in der RIFF Bermudahalle

Datum:
Beginn:
Uhr
Ort:
RIFF Bermudahalle | Konrad-Adenauer-Platz 3 | Bochum-Innenstadt

Eröffnung in der RIFF Bermudahalle

Ein Abend mit Thomas Anzenhofer & 4BoysNamedSue

Von Anfang an ist Thomas Anzenhofer dabei und dabei soll es auch bleiben. „4BoysNamedSue“ sind vier Musiker, die Eines gemeinsam haben: Sie hatten mit Johnny Cash nie etwas am Hut, bis sie seine Platten hörten und so beschlossen sie, in einer kalten, oft unbarmherzigen Welt jene Botschaft des großen alten Mannes der Country Music zu verbreiten, die da heißt: „what is country?- three chords and the truth“. Dabei verwenden sie durchaus mehr als drei Akkorde und bedienen sich, getreu ihrem Vorbild, bei anderen Musikrichtungen und Interpreten. Ob erdiger Countrysound, emotionale Balladen oder dampfender Rockabilly, die vier „Boys“ spielen bekannte und weniger bekannte Songs aus einer spannenden Ära der Musikgeschichte nicht einfach nach, sondern suchen in den jeweiligen Songs respektvoll, aber entschieden, das Besondere. This is Country not only for old men. Großes Kino!

 

Die Veranstaltung ist bereits
AUSGEBUCHT

Zurück